Responsives Bild

das Sportportal für die Region

Mit einem 7:3 Sieg gegen Verfolger TuS Mahlberg, unterstrichen die Lahrer Vorstädtler ihre Aufstiegsambitionen

Verfolger SF Kürzell, landete beim neuen Schlusslicht SV Heiligenzell einen mühevollen 4:2 Sieg und bleibt damit dem Leader auf den Fersen. Einen Kantersieg, schaffte der SV Oberweier der dem völlig desolaten und hilflosen  FC Mietersheim ein Dutzend Tore einschenkte. Der FV Altenheim hingegen, löste seine Pflichtaufgabe bei Kellerkind SG Ettenheimweiler / Wallburg mit 4:2 Toren. Enttäuschend hingegen der SV Schmieheim . Der Tabellenfünfte führte beim bis dato punktlosen SV Zunsweier bereits mit 2:0 Toren und musste am Ende froh sein noch einen Zähler geholt zu haben. Da müssen sich die Kippenheimer Vorörtler am kommenden Spieltag gegen den Spitzenreiter FV Dinglingen aber gewaltig strecken, wenn man gegen den Leader punkten will.

© 2016 Abpraller das Sportportal für die Region.