Responsives Bild

das Sportportal für die Region

Streich Elf hat beim Rekordmeister FC Bayern München nichts zu verlieren. Im Test unterlagen die Breisgauer in der Länderspielpause dem französischen Erstligisten Racing Straßbour
Foto : abpraller.de Julian Schuster und Florian Liederlechner wollen die Bayern ärgern
Der Rekordmeister hat in der Pause Nägel mit Köpfen gemacht und Jupp Heynckes als Nachfolger von Carlos Ancelotti präsentiert.  Und Bayern versprüht Optimismus vor dem Spiel gegen die Breisgauer. Es herrscht wieder Aufbruchstimmung in München, was die Aufgabe für die Streich Elf nicht ubedingt leichter macht. Dennoch kann Freiburg als krasser  Außenseiter die Reise in die bayrische Haupstadt locker antreten. Denn im Prinzip können die Breisgauer nur gewinnen.
© 2016 Abpraller das Sportportal für die Region.