Responsives Bild

das Sportportal für die Region

Mit einem nie gefährdeten 3:0 Sieg in Hausach festigte die zweite Mannschaft des SV Oberachern seine Position im oberen Drittel der Fußball-Landesligatabelle.

Die Partie war schon nach 20 Minuten gelaufen, denn zu diesem Zeitpunkt fiel der zweite Treffer der Gäste und Hausachs Abwehrspieler Marius Matt konnte nach einer Notbremse vorzeitig zum Duschen gehen. Aber während dieses 70 minütigen Unterzahlspieles spielte die Elf von Trainer Dirk Rudhart mit und spielte engagiert mit.

Die Gäste hatten auf dem Kunstrasen einen guten Auftakt, schon nach sieben Minuten gelang der Führungstreffer. Leonardo Hocak setzte sich bei seinem Sololauf vor und im Hausacher Strafraum gekonnt durch und spitzelte dann den Ball an Torhüter Raphael Kugel vorbei ins Netz. Dieses Tor war sicherlich vermeidbar, das schlechte Zweikampfverhalten der Hausacher Abwehr ermöglichte diesen jedoch sehenswerten Treffer. Weiterhin blieben die kombinationssicheren Gäste im Vorwärtsgang und bestimmten das Geschehen auf dem Platz. Nach 19 Minuten bremste Hausachs Abwehrchef Marius Matt Diogo Carolina per Foulspiel aus, der Unparteiische entschied auf Notbremse und zückte die Rote Karte, eine harte aber vertretbare Entscheidung. Leonardo Hocak legte sich den Ball zurecht und schlenzte das Leder elegant über die Hausacher Abwehrmauer und unhaltbar für Raphael Kugel ins Netz.

Die Chance zum Anschlusstreffer hatte dann Kevin Mayer auf dem Fuß, scheiterte jedoch am gut reagierenden Torhüter Joachim Schnurr. Kurz vor dem Halbzeitpfiff ein überflüssiger Hausacher Ballverlust im Mittelfeld und die Gäste schlugen eiskalt zum dritten Male zu, Diogo Leonardo köpfte den Ball nach Flanke von Julian Hauer ins Netz.

Nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer 45 Minuten lang eine ausgeglichene Angelegenheit. Der Gast tat dann in diesem Durchgang nur noch das nötigste und

Hausach bot in Unterzahl eine engagierte Leistung. Und so blieb es beim 3:0 Sieg für die Oberligareservemannschaft in einer jederzeit fair geführten Partie.

 

SV Hausach: Kugel, Franke ab 73. Kapular, Matt M., Matt E., Matt M., Mayer ab 65. Süme, Celtik ab 82. Welle, Maier, Hesse, Mik, Kalt

SV Oberachern II: Schnurr, Demir, Petric, Felthaus ab 69. Krebs, Minteh, Hauer ab 59. Raz, Hocak ab 73. Neziri, Güel, Carolina, Leberer ab 68. Boudou, Weber

Schiedsrichter: Alexander Wintermantel, Seitingen

Tore:  7. Minute 0:1 Hocak

  1. Minute 0:2 Hocak
  2. Minute 0:3 Carolina

Rote Karte: 19. Minute Matt M., SV Hausach

Zuschauer: 50

© 2016 Abpraller das Sportportal für die Region.