Joshua Knosp erringt Bronze bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Für den ASV Urloffen ging Joshua Knosp in der Klasse bis 70 kg im Freistil auf die Matte. Joshua Knosp ist eines der hoffnungsvollen Talente des Bundesligisten aus der Ortenau und hatte in der vergangenen Saison bereits Einsätze im Bundesligateam. Betreut wurde er von Freistil-Trainer Jürgen Schlegel. 

Im ersten Kampf konnte er gegen Eduard Jung vom KSV Tennenbronn vorzeitig mit TÜPS (Technisch überlegener Punktsieg) gewinnen. Im zweiten Kampf stand ihm Marius Ganter vom KSV Winzeln gegenüber. Hier war das Duell etwas offener, jedoch beherrschte Joshua Knosp seinen Kontrahenten und ging am Ende mit einem hohen 14:5 Sieg von der Matte. Im dritten Poolkampf wartete der letztjährige Baden-Württembergische Vizemeister Faisal Haidari vom TSG Augsburg. Auch hier machte Joshua Knosp nicht viel Federlesens und besiegte den Augsburger vorzeitig mit TÜPS. Im Poolfinale fand Joshua Knosp in Shamil Ustaev vom ASV Ladenburg seinen Meister. Ustaev, der im letzten Jahr eine Punktebank in der Regionalliga war und in diesem Jahr für die Spartaner vom ASV Schorndorf in der Bundesliga ringen wird, konnte das Duell mit TÜPS für sich entscheiden. Somit stand Joshua Knosp im kleinen Finale, wo er auf Verbandskollegen Matthias Schondelmaier vom KSV Tennenbronn traf. Hier knüpfe der Meerrettichdörfler nahtlos an seine Leistung an und fegte den Tennenbronner mit TÜPS vorzeitig von der Matte.