ASV Urloffen präsentiert weiteren Neuzugang – Wladimir Remel kommt aus Mainz

Der 26jährige wechselt vom Bundesligisten Mainz (Staffel Nordwest) zu den Hornets und wird die Gewichtsklassen 98/130 kg im Freistil besetzten. Remel konnte 2019 den 3. Platz und 2018 den 2. Platz bei den Deutschen Meisterschaften erringen. Seinen größten Erfolg erzielte er 2013 mit dem Gewinn der Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften der Junioren. Neben Domenik Chelo und Laszlo Szabo ist Wladimir Remel der dritte Neuzugang und wird dem ASV sicherlich eine Stütze sein, um einen der vorderen Plätze der Bundesliga Südwest zu erreichen. Man ist sich auf Urloffens Seite sicher, es ist alles angerichtet, um im Jubiläumsjahr eine schlagkräftige Mannschaft, in die am 05.09.20 beginnende Saison, auf die Matte zu bringen.