TC BW Bohlsbach Herren 40 mit klarem Heimsieg

Gegen Weltklasse Spieler wie der Tscheche Jiri Nowak, David Prinosil und Ex – Daviscuo Spieler Martin Sinner war der Aufsteiger aus dem Schwabenland total überfordert.

Gestern im Heimspiel gegen den TC Waldau Stuttgart der am ersten Spieltag überraschend den hochgehandelten TC Bad Ems schlug, war der Tscheche Jiri Nowak eigentlich im Topspiel gegen Aleandro Dominquez dran. Doch der Spanier verzichtete im Vorfeld wegen einer Verletzung. Das störte Nowak der auch schon Roger Federer schlug wenig. Thomas Breuninger sah beim 6:1 und 6:0 kein Land. Auch Martin Sinner der künftig den Ortenauer Paul Wörner trainiert hat wenig Mühe beim 6:0 und 6:2 gegen Sven Zinser. Auch Neuzugang Frank Moser konnte beim 6:1 und 7:5 überzeugen. David Prinosil erteilte Oiliver Müller beim 6:0, 6:0 die Höchststrafe. Marius Gogonea und Boldan Uhlirach siegten ebenfalls deutlich, sodaß nach den Einzeln alles entschieden war. Und bei ansetzendem Regen keine Doppel mehr gespielt wurden. In dieser Form wird der Weg zum Titel nur über den TC BW Bohlsbach führen.