Handball

Wenn  die Nationalhymne erklingt, dann bildet sich bei allen beteiligten Sportlern echte Gänsehaut. Länderspiele sind etwas ganz Besonderes.

TV Bittenfeld II – HSG Konstanz U23 20:27 (10:9)

Gastgeber SV Schutterzell wollte am Freitagabend eigentlich Revanche für die (23:26) Hinspielniederlage.

Mammutprogramm für den TuS Schuttern. Nach der unerwarteten Heimniederlage am Freitagabend gegen die HSG Hanauerland mit 22:25 (9:11) wartet bereits heute Abend die Nachholpartie ab 15 Uhr beim ASV Ottenhöfen.

Die Schilling Sieben nimmt erfolgreich Revanche für die Hinspielniedelage im Ried-Derby.

Ersatzgeschwächte HSG Konstanz schnuppert auch gegen Coburg an Sensation – belohnt sich aber vor 1400 Fans wieder nicht

Spitzenreiter HGW Hofweier zittert sich in Altenheim zum Remis.

„In unserer Mentalität bestätigt“: Freundschaft zwischen Eisenach und HSG Konstanz wird 60 Minuten ruhen