Fussball

Badke informierte die Verantwortlichen des Vereins vor einigen Tagen, dass er seine Tätigkeit als Trainer im Eschenloch aus persönlichen Gründen nach der laufenden Runde beenden werde.

Nachdem der Ball für die Clubs der Frauen-Bundesliga zwei Wochen lang ruhte, steht nun am kommenden Samstag (5. Dezember, 14:00 Uhr) im DFB-Pokal der Frauen das nächste Pflichtspiel für den Sport-Club auf dem Programm.

Die SC-Frauen müssen sich am 10. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga der TSG 1899 Hoffenheim mit 1:5 (0:3) geschlagen geben

SC Sand – SV Meppen 1:2 (0:2) Es hatte den Anschein, als sei das Finale einer Meisterschaft gerade abgepfiffen worden, so glichen die Bilder im Sander Kühnmatt-Stadion einem solchen Szenario.

SC Sand – TSG Hoffenheim 0:3 (0:1) Der SC Sand hatte die Überraschung knapp vor Augen, war dem 1:1 näher als die Gäste der TSG Hoffenheim dem zweiten Treffer, ehe ein Foulelfmeter in der 79. Spielminute die Hoffnungen der Ortenauerinnen jäh zunichte machte.

Nachdem der Sport-Club seine Heimpartie am vergangenen Wochenende gegen den SV Werder Bremen noch mit 2:1 besiegen konnte, musste sich das Team von Freiburgs Trainer Daniel Kraus am 9. Spieltag gegen die SGS Essen mit einem 0:0 zufriedengeben.

SC Sand – SGS Essen 1:3 (0:3) Der SC Sand hat das erste seines November-Dreierpacks an Heimspielen verloren.

Drei Heimspiele in Serie / Zuschauer nicht erlaubt Nach turbulenten